Zum Inhalt springen

GUTTENTAG-LOBEN-STRASSE

Sonja Pellhammer leitet seit 2022 den Standort Guttentag-Loben-Straße. Sie arbeitet seit 2002 bei der Privaten Kindergruppe. Ihre Stellvertreterin Sandra Görgens arbeitet seit 2014 bei der Privaten Kindergruppe.

19 pädagogische Fachkräfte in Voll- und Teilzeit (Erzieherinnen, Kinderkrankenschwestern, Heilerziehungspfleger, Motopädin, Marte Meo Therapeutin, Theaterpädagogin) und eine Hauswirtschaftskraft.

UNSERE GRUPPEN

In unseren 4 Gruppen bieten wir insgesamt 60 Plätze mit einer Betreuungszeit von 45 Stunden an.

GRUPPE 1

10 Kinder im Alter von 0-3 Jahren betreut von 4 Fachkräften

GRUPPE 2

20 Kinder im Alter von 3-6 Jahren betreut von 4 Fachkräften

GRUPPE 3

20 Kinder im Alter von 3-6 Jahren betreut von 4 Fachkräften

GRUPPE 4

10 Kinder im Alter von 0-3 Jahren betreut von 4 Fachkräften

RÄUMLICHKEITEN, AUSSENGELÄNDE UND UMFELD

Räumlichkeiten

Großräumiger Eingangsbereich, in dem die Kinder zeitweise spielen können

4 Gruppenräume plus Nebenräume mit Garderoben, Waschräumen und 2 Wickelräumen

2 Schlafräume für die Kinder unter 3

3 Küchen

Mehrzweckraum, der zum Entspannen, als Theaterraum, für Bewegungsangebote, Elternabende, Morgenkreise etc. täglich genutzt wird

Außengelände und Umfeld

Unser Kindergarten befindet sich direkt am Waldrand des Hühnerbachtals, in einem verkehrsberuhigten Wohngebiet mit Ein- und Mehrfamilienhäusern.

Das Außengelände umfasst eine Fläche von über 1.000 qm. Das untere Spielgelände hat ein Gefälle und lädt zu zahlreichen Bewegungsmöglichkeiten ein. Das obere Spielgelände ist eine ebene Spielfläche, die auf die Bewegungsentwicklung der U3-Kinder abgestimmt ist.

Ausflüge im Nahbereich

TAGESABLAUF UND ZEITEN

Um den Kindern in einer gewohnten Umgebung auch einen sicheren Kita-Alltag zu geben, haben sich folgende Zeiten und Abläufe bewährt. Natürlich ist aber nicht jeder Tag gleich, sondern bietet den kleinen Entdeckern ausreichend Abwechslung.

7:00 bis 9:00 Uhr Eintreffen der Kinder
8:00 bis 9:30 UhrFrühstück, Freispielzeit, individuelle Förderung
9:30 bis 12:00 UhrAktivitäten draußen, Morgenkreis, Förderangebote, Projektarbeit
11:00 bis 12:00 UhrMittagessen der U3-Kinder
12:00 bis 13:30 UhrMittagsschlaf U3-Kinder
12:00 bis 12:45 UhrMittagessen in den Ü3-Gruppen
13:00 bis 13:45 UhrEntspannungszeit in den Ü3-Gruppen
14:00 bis 14:30 UhrNachmittagsimbiss
14:30 bis 17:00 UhrFreispiel drinnen und draußen, Kinder können abgeholt werden

ÖFFNUNGS- UND SCHLIESSZEITEN

Montags bis donnerstags von 7:00 bis 17:00 Uhr, Freitags von 7:00 bis 15:00 Uhr

Wichtig: Am Mittwoch bitten wir alle Eltern, ihre Kinder bis 16 Uhr abzuholen, da die Erzieherinnen an diesem Nachmittag ihre Verfügungszeit haben – also: Angebote planen, Teambesprechungen, Dokumentation.

Schließzeiten:

  • 3 Wochen in den Sommerferien
  • Zwischen Weihnachten und Neujahr
  • 2-3 Konzeptionstage
  • Rosenmontag und Kirmesmontag
  • 1 Betriebsausflug

BESONDERHEITEN UND VERANSTALTUNGEN

  • Großes, waldähnliches Außenspielgelände
  • Bewegungsorientierte Gruppenräume
  • Projektgruppen zu verschiedenen Themen (z. B. Forschergruppe)
  • Waldtage im Hühnerbachtal
  • Ausflüge zu nahgelegenen Spielplätzen, Wochenmarkt, Bauern etc.
  • Jährlicher Müllsammeltag
  • Erlebnisgruppe: Intensive gruppenübergreifende Projekte mit den Vorschulkindern, z. B. Besuche bei Feuerwehr, Polizei, Haaner Felsenquelle, Bauhof, Rathaus etc., Kunstprojekt, Mathematische Früherziehung, Projekte wie „Mein Körper“, „Planeten“ etc.
  • Abschließendes großes Theaterprojekt mit Aufführungen in der Kita und auf dem Haaner Sommer
  • Verkehrserziehung mit der Polizei
  • Teilnahme am „Minisportabzeichen“ vom Kreis Sportbund Mettmann
  • Karnevalsfeier
  • Osterprojektwoche mit Osterfest
  • Theaterprojekt
  • Sommerfest
  • Eltern-Kind-Aktionen
  • Großelternnachmittage
  • Übernachtung der Erlebnisgruppe
  • Abschiedsfest der Erlebnisgruppe
  • Übergangsfeiern U3
  • St. Martinszug
  • Nikolaus- und Weihnachtsfeiern
  • Herbst- oder Weihnachtsmarkt:
    Einmal im Jahr veranstaltet die KiTa unter Regie des Fördervereins einen Kreativmarkt, der von den Eltern und der Einrichtung geplant, vorbereitet und durchgeführt wird. Der Erlös kommt den Kindern und dem Kindergarten zugute. Schaukelanlagen, Spielebenen oder Fahrzeuge für die Kinder konnten hiermit schon finanziert werden.

AUFNAHMEVERFAHREN
UND ANMELDUNG

ANMELDUNG

Unsere Einrichtung ist, wie alle anderen Kitas in Haan, dem Anmeldeportal „kitaVm“ angeschlossen.

Sie melden Ihr Kind nur in einer Einrichtung an, andere Kitas werden in einer Prioritätenliste mit aufgeführt. Haben Sie uns als „Wunscheinrichtung“ ausgewählt, können Sie nach der Besichtigung Ihr Kind direkt bei der Leiterin anmelden. Sie können auch einen späteren Termin zur Anmeldung vereinbaren.

Anmeldetermine für das Kitajahr 2025/2026

Die Platzvergabe erfolgt zurzeit Ende November / Anfang Dezember.

AUFNAHME

Hierbei gehen wir nach den verbindlich beschlossenen Aufnahmekriterien vor.

Diese sind unter anderem: Haaner Kinder, Geschwister, Alter des Kindes, Berufstätigkeit der Elterrn, soziale Prioritäten etc.

Haben Sie eine verbindliche Zusage erhalten, folgt der Betreuungsvertrag und einige Wochen später eine Einladung zu einem ersten informativen Elternabend in unserer Einrichtung.

KONTAKT

Private Kindergruppe Haan e.V.
Sonja Pellhammer (Leiterin)
Guttentag-Loben-Straße 10a
42781 Haan

Tel. 02129 – 17 79

E-Mail: kita-gls@privatekindergruppe.de

Private Kindergruppe Haan e.V. Geschäftstelle
Bachstraße 64
42781 Haan

Tel. 02129 – 3749-72
Fax 02129 – 3749-75

verwaltung@privatekindergruppe.de

Vereinsregister: Amtsgericht Wuppertal
Vereinsregister-Nr.: VR 10344